Tag der Nachbarn 2021 im Ideenkino

Das Bendorfer Ideenkino beteiligte sich am 28. Mai am bundesweiten „Tag der Nachbarn“. Im Vorfeld waren alle Bendorferinnen und Bendorf dazu aufgerufen, Blumenspenden für den „Ideengarten“ vorbeizubringen – ein vielfältiges Beet, an dem sich die Nachbarinnen und Nachbarn, alle Gäste des Ideenkinos sowie Bienen und andere Insekten erfreuen sollen. Zum Dank gab es im Gegenzug ein Töpfchen mit Kapuzinerkresse.

Das Ideenkino-Team zeigte sich begeistert über die positive Resonanz: Fast die komplette Nachbarschaft schaute zu einem Plausch vorbei und auch aus anderen Ecken von Bendorf trudelten interessierte Gäste mit blühenden Grüßen ein. Dafür an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön.

Eindrücke vom Tag der Nachbarn:

Schreibe einen Kommentar