Das Ideenkino öffnet wieder

Ideenkino-Team und Bürgermeister Mohr stehen für Fragen bereit       

Am Donnerstag, 24. Juni, öffnet das Bendorfer Ideenkino in der Poststraße endlich wieder seine Tore.

Ab 16 Uhr freuen sich Bürgermeister Christoph Mohr und das Ideenkino-Team auf interessierte Besucherinnen und Besucher und stehen für Fragen und Gespräche zu Bendorfer Zukunftsthemen bereit. Schauen Sie vorbei!

Im Foyer und im Außenbereich des Kinos werden Eindrücke aus den Workshops präsentiert. Natürlich dürfen auch die restlichen Räumlichkeiten der Bendorfer Zukunftswerkstatt erkundet werden.

Alle, die vorbeikommen möchten, sind herzlich eingeladen, Blumentöpfe mit gelben, orangenen und roten Pflanzen mitzubringen. Diese sollen für den Bendorfer Zukunftskatalog als „blühendes Band“ in Szene gesetzt werden.

Bitte den Blumentopf mit einem Zettel versehen, der folgende Fragen beantwortet: „Was schätze ich an der Natur?“ oder „Warum sind mir Pflanzen wichtig?“

Gelbe, orangene und rote Blumen sollen ein blühendes Band bilden.

Schreibe einen Kommentar