#S1C Überraschung Sayn. Nachhaltig vorausdenken: Neu. Modellhaft. Transformativ. Teil 3.

Was die KulturNaturLandschaft Sayn noch sinnvoll ergänzen könnte.

Freitag, 18.9.2020, 17.00 – 20.00H und
Samstag, 19.9.2020, 9.30 – 17.00H

Sie möchten mitmachen: Senden Sie uns eine Mail an mitmachen@ideenkino.de und geben uns Ihren Namen, Telefonnummer, sowie die Workshopnummer und den Titel.
Anmeldung bis 15. August 2020.

Worum es geht:

Eine Schlosstreppe als Sitzgelegenheit für ein Sommerkino – direkt neben dem Lehrpfad-Pflanzen-Labyrinth? Ein Teehaus, das aus Mondholz aus dem naheliegenden Wald gefertigt wurde und wundersam den Brandschutzkriterien standhält? Ein Biodiversitätshaus mit Minimal-Zoo-Konzept für kleinste Insekten im Wald und Schlosspark? Ein Schmetterlingshaus, das aus eigener Energieerzeugung den vielen tropischen Schmetterlingen die Flügel warmhält? Klingt verrückt. Ist aber nachhaltig gedacht… Mit Ihnen wollen wir laut und offen nachdenken über konkrete Orte und Ideen, die Modellcharakter über Bendorf hinaus haben könnten und die die Kulturlandschaft SAYN sinnvoll ergänzen. Die Orientierung an den Nachhaltigkeitskriterien des Landes Rheinland-Pfalz ist eine «Spielregel«. Lesen Sie mehr unter diesem Link:
https://www.rlp2030.de/sdgs-rheinland-pfalz/
oder
https://nachhaltig-wirtschaften.rlp.de/de/startseite/

Schloss, Straße und Park von oben

Fragen die wir uns stellen:

Was bedeutet Nachhaltigkeit in unserem täglichen Leben und wie können wir schon jetzt Bendorf verändern?
Stellen Sie sich auch gern Unvorstellbares vor!
Wie gehen wir mit den „endenden“ Ressourcen der Erde um? Wie und was essen wir zukünftig? Wird Bendorf der „Hot-Spot“ für Schmetterlinge – nicht nur im Garten der Schmetterlinge?
Die Sonne ist immer da – warum nutzen wir sie kaum? Was vorstellbar ist, kann machbar werden.

Muss ich mich vorbereiten? Müssen Sie nicht. Wünschen wir uns aber! Indem Sie sich schon mal mit den Themen beschäftigen und die Orte, um die es geht vor den Workshops begehen. Indem Sie mit Familie, Freunden oder Nachbarn darüber sprechen.
Indem Sie Vorschläge mitbringen, die Sie woanders als toll erlebt haben.

Wann? Wo? Wer?

  • Freitag, 18.9.2020 Beginn 17.00-20.00H und
  • Samstag, 19.9.2020 von 9.30-17.00H
  • Wo? Ideenkino, Poststraße, Bendorf
  • Moderation:
  • Prof. Burkhard Wegener, Franziska Lesser, ClubL94,
  • Werner Prümm, Stadt Bendorf
  • Thomas Hebler, HauptwegNebenwege, Köln
  • N.N

Dieser Workshop beginnt am Freitag mit der Einstimmung in die Fragestellung, der Vorstellung der Moderatoren, dem Kennenlernen der Aktuere etc. und klärt den Ablaufes des nächsten WorkshopTages. Der Samstag besteht aus 3 Schwerpunktthemen (S1 A+B+C ) an denen wir in thematisch aufgeteilten Gruppen zusammen arbeiten wollen. Viel Spaß.

Mehr Infos:

  • Link1
  • Link2